Mal- und Bastelutensilien. Foto: SP

Basteln, Malen, Geschichten hören

Samstags zur besten Marktzeit können junge Kreative bis etwa 12 Jahr ins Stadthaus gehen und mit Kati Strazzeri zeichnen und malen, basteln, sich verkleiden, zuhören und erzählen. Das Programm für 2017 ist entworfen. Alle Aktionen finden im Stadthaus statt, die Teilnahme ist kostenlos!

Kati Strazzeri. Foto: SP

Und das gibt es

Samstag, 25. März, 11 - 14 Uhr

Skulpturen und Figuren à la Bickford
Inspiriert von der neuen Kabinett-Ausstellung werden kleine Kunstwerke aus Papier und Knete geschaffen

Kinderbastel-Programm. Foto: Kati Strazzeri

Samstag, 1. April, 11 Uhr

Skulpturen und Figuren à la Bickford
Wieder lassen wir uns von der Kabinett-Ausstellung inspirieren und gestalten kleine Kunstwerke aus Papier und Knete.

Samstag, 22. April, 11 Uhr
Ich bin Ich
Auf einem Foto aus Nordkorea ist das zu sehen: Ganz viele Kinder sind gleich gekleidet und alle schlagen ein Rad. Und doch ist jedes Kind anders. Heute stellen wir uns selbst in den Mittelpunkt, beobachten die Menschen auf dem Markt und gucken nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Dann beginnen wir zu zeichnen ...

Samstag, 13. Mai, 11 Uhr
Wer bin ich? Wer möchte ich sein?
Geschichte hören, verstehen und drüber erzählen

Samstag, 8. Juli, 11 Uhr
Spuren der Macht
Stell dir vor, du bist ... König von Deutschland? Pfarrerin am Münster? Wärter im Zoo? Wir machen Fotos von eurer Veränderung.

Auch für die ganze Familie. Foto: SP

Ferienangebot für die ganze Familie

Samstag, 29. Juli, 11 bis 17 Uhr

Kleider machen Leute
Krone oder Strohhut, weißer Kittel oder Blaumann: Zieht euch mit Kati Schwager verschiedene Kostüme an und beobachtet, was mit euch passiert. Das Beste: heute sollen eure Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel auch mitmachen.

Und im Herbst ....

Samstag, 7. Oktober, 11 Uhr

Der Biber ist unter uns!
Auch in Ulm ist er heimisch, der Biber. Bevor wir mit verschiedenen Werkstoffen und Zeichnungen eines Biberbaus als Collage anfertigen, gibt es Geschichten und Fakten rund um dieses große Tier.

Samstag, 18. November, 11 Uhr
Tiere in der Stadt
Eine Giraffe auf dem Münsterplatz? Ein Tiger in der Friedrichsau? Welches Tier kannst du dir in Ulm gar nicht vorstellen?


Share |