Freitag, 17. November 2017, 20 Uhr

Quatuor Hermès

Kammermusik im Stadthaus

Eine Konzertreihe der SÜDWEST PRESSE in Kooperation mit dem Stadthaus

Es ist eine klassisch!-Saison der ganz großen Kammermusikwerke. So steht Franz Schuberts Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“ schon lange auf der Wunschliste: Aber jetzt kommt das junge, viel gerühmte französische Quatuor Hermès mit dieser wunderbaren Musik ins Stadthaus. Mit auf dem Programm: Joseph Haydns Streichquartett „Der Sonnenaufgang“ und die fünf Sätze für Streichquartett op. 5 von Anton Webern.

Die Konzertreihe „klassisch! – Kammermusik im Stadthaus“ veranstaltet die SÜDWEST PRESSE mit Unterstützung des Stadthauses. Das Programm gestaltet die Kulturredaktion der Südwest Presse (verantwortlich: Jürgen Kanold) in Zusammenarbeit mit Susanne Rudolph, Henning Reinholz und Dr. Burkhard Schäfer.
Karten (Kat. I 36 €, Kat. II 29 €, Schüler/innen 8 €) sind beim SWP-Kartenservice (Frauenstraße 77) erhältlich, telefonische Reservierung unter 0731/156-423.


Share |