Aus der Serie "Paradise Now" (2005 - 2008).  Foto: Peter Bialobrzeski

11. November 2018 bis 10. März 2019

Lichte Momente

Arbeiten zum Thema Licht

Licht sei sein "wichtigstes Baumaterial", sagt Stadthaus-Architekt Richard Meier, und das wird auch am und im Stadthaus deutlich sichtbar.

Zur Feier unseres 25-jährigen Geburtstags rücken wir das Licht in den Mittelpunkt: Licht als erlebbares, sinnlich erfahrbares Ereignis.

Work in progress.  Foto: Jürgen Grözinger

Mit Raimund Kast (Kurator), Jürgen Grözinger (dieses Mal als Fotograf) und Domenico Strazzeri (Performance in der Ausstellung) sind die in Ulm verwurzelten künstlerischen Beschäftigten beteiligt, die, neben Karla Nieraad, am längsten und kontinuierlichsten das Stadthaus-Programm mitgestalten.

Talking to Thunder (Palm tree) 2017. Foto: Julius von Bismarck

Fotografie

Arbeiten zum Thema "Licht" von Peter Bialobrzeski, Julius von Bismarck, Jürgen Grözinger, Klaus Heider, Andrei Loginov und Ralf Peters.

11. November 2018 bis 10. März 2019

Es werden international renommierte Foto-Künstler dabei sein und auch jemanden, den man bisher aus einer anderen Sparte kennt: Peter Bialobrzeski, Julius von Bismarck, Jürgen Grözinger, Klaus Heider, Andrei Loginov oder Ralf Peters.

Eröffnung der Fotografie-Ausstellung: Samstag, 10. November 2018, 18 Uhr

Lichtobjekte

Arbeiten von Rosalie, Domenico Strazzeri u.a.

15. Dezember 2018 bis 10. März 2019

Im zweiten Teil unserer "Lichten Momente" werden aufwändige Installationen Licht als physisches Erlebnis im Stadthausgebäude inszenieren: eine Ausstellung mit Erlebnis- und teils spielerischem Charakter!

Eröffnung der Objekt-Ausstellung: Freitag, 14. Dezember 2018, 19 Uhr

Projektleitung: Dr. Raimund Kast
Idee der Ausstellung: Jürgen Grözinger, Dr. Raimund Kast, Karla Nieraad, Domenico Strazzeri

www.uzin-utz.de

Share |