Verein für moderne Musik und Stadthaus
Duo Sylvie Courvoisier (p) – Mary Halvorson (git.)
Jazz im Stadthaus

Zwei große Namen der zeitgenössischen Jazz-Avantgarde! Die Gitarristin und Anthony-Braxton-Schülerin Mary Halvorson und die renommierte Schweizer Pianistin Sylvie Courvoisier sind beide u.a. durch die Zusammenarbeit mit Musikern wie John Zorn, Mark Feldman oder Marc Ribot in der New Yorker Improvisationsszene bestens etabliert.

In dem Aufeinandertreffen der zwei bemerkenswerten Musikerinnen entsteht "Musik, die sowohl in ihrer Geläufigkeit als auch in ihrem unaufhörlichen Einfallsreichtum erstaunlich ist." Mit kreativem Können auf höchstem Niveau tanzen die beiden, ausgestattet mit raffinierten Techniken und einzigartigen Stimmen, auf ihren Instrumenten durch abenteuerliche und oft auch kantige, anspruchsvolle Eigenkompositionen.

Eintritt: 22 / 18 € (ermäßigt für Schüler, Stud., Schwerbehinderte mit Ausweis, Mitglieder des Vereins für moderne Musik)

Karten im VVK zzgl. VVK-Gebühr gibt es ab 2. Januar im 3. OG des Stadthauses sowie online über ulmtickets

Reservierungen werden telefonisch unter 0731 – 61 07 50 oder per e-mail unter info@verein-fuer-moderne-musik.de entgegengenommen.

Bitte beachten: Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regelungen.