Direkt zum Inhalt

Internationaler Museumstag 2019
-
Museen - Zukunft lebendiger Traditionen

Logo Internationaler Museumstag in Ulm und Neu-Ulm am 19. Mai 2019
Museen, Galerien und Ausstellungshäuser in Ulm, Neu-Ulm und drumrum laden auch 2019 am Internationalen Museumstag zu einem ausgiebigen Rundgang durch die Häuser ein - natürlich bei freiem Eintritt. Und auch die Tore des Stadthauses sind wie immer weit geöffnet!

Wieder gilt es, auf seinen Wegen durch die Häuser ein Bilder-Suchspiel zu lösen! Wie es geht und was es zu gewinnen gibt, lässt sich im Museumstags-Programmheft nachlesen.

Programmheft_Museumstag Ulm/Neu-Ulm

Im Stadthaus sind die Ausstellungen Boxing Cuba mit Fotografien von Katharina Alt und "Es wird bunt!" über den Pionier der Farbfotografie Hans Hildenbrand und seine ersten Farbfotos auch aus Ulm wie gewohnt ab 11 Uhr geöffnet. Ein Workshop unter der Leitung von Katrin Strazzeri lädt am Nachmittag Kinder und ihre Eltern, Tanten, Freunde, Onkel, Freundinnen und Geschwister ein, es mit dem Kolorieren von schwarz-weißen Bildern zu versuchen (14-16 Uhr).

Ein feines Frühstück, leckeres Mittagessen oder auch Kaffee und Kuchen zur Stärkung wird in unserem Café-Restaurant serviert.

11 bis 18 Uhr
Boxing Cuba. Fotografien von Katharina Alt
"Es wird bunt!" Hans Hildenbrand und die ersten Farbfotos von Ulm

14 bis 16 Uhr: Aus Schwarz-Weiß wird bunt!
Workshop für die ganze Familie zur Ausstellung "Es wird bunt!". Mit Katrin Strazzeri.
Im Untergeschoss