Humboldt-Zentrum, Stadt Ulm Kulturabteilung und Stiftung Bildung und Soziales der Sparda Bank Baden-Württemberg
10. März 2023, 14:00 Uhr
Ulmer Denkanstösse 2023

Sicherheit und Unsicherheit auf staatlicher und internationaler Ebene

14.00–16.30 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Rebekka Hufendiek, Humboldt-Studienzentrum

Impulsreferate und Diskussionsrunde

Nicola Popovic Director & Co-Founder Gender Associations
»Warum Sicherheit nicht gleich Sicherheit ist – Über die Notwendigkeit einer differenzierten Sichtweise«
Gilda Sahebi Journalistin, Ärztin und Politikwissenschaftlerin
»Unser Schwert ist die Liebe. Die feministische Revolte im Iran«
Jonas Schaible Spiegelredakteur
»Demokratie im Feuer: Warum unsere Gesellschaften nicht für eine erhitzte Welt gemacht sind«

17.00 Uhr

Lesung – Agota Lavoyer 1

Expertin für sexualisierte Gewalt
»Ist das okay?« Ein Gespräch mit Agota Lavoyer über ihr Kinderfachbuch zur Prävention vor sexualisierter Gewalt.

18.30 Uhr

Weiterführender Workshop (für Eltern) zur Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern.
Anmeldung über unsere Website

19.00 Uhr

Gespräch Irina Frenkel über die Situation Kulturschaffender in der Ukraine. Am Gespräch nehmen die Kulturleiterinnen aus Mariupol und Kherson teil.

20.00 Uhr

Konzert Lyatoshynski Trio 2
Das Trio aus der Ukraine spielt Stücke von Arvo Pärt,
Felix Mendelssohn und Borys Lyatoshynsky