anstelle einer kibum
04. Dezember 2020 - 06. Dezember 2020
Ulmer Kinderbuchtage für Familien
4. bis 6. Dezember 2020

Blick in den Stadthaus-Saal, in dem die Ausstellung der Kinderbuchmesse "Kibum" läuft. Foto: Nik Schölzel
So soll es dann 2021 wieder aussehen
Foto: Nik Schölzel
Auch wenn in diesem Corona-Jahr die Kinderbuchmesse KIBUM nicht in gewohnter Form stattfinden kann:
Unverdrossen bieten die Kibum-Macherinnen und -Macher um Andrea Kreuzpointner und Gabi Koukol ein kleines, aber feines Programm an. Die „Ulmer Kinderbuchtage für Familien“ werden an drei Tagen mit Lesungen und Theater aufwarten, und auch die Preisverleihung der „Ulmer Unke“ wird es geben.
Das Programm wird rechtzeitig nach den Herbstferien auf der KIBUM-Website veröffentlicht, auf der es dann auch möglich ist, sich zu den einzelnen Programmpunkten anzumelden.

Informationen gibt es hier: https://www.kibum-ulm.de/