Skip to main content

Verein für moderne Musik Ulm / Neu-Ulm e.V.

Der Verein wurde 1976 gegründet, um zeitgenössischen Jazz und improvisierte Musik auf internationalem Niveau in Ulm / Neu-Ulm zu etablieren. Ziel war und ist es bis heute, neue und neueste Strömungen zu präsentieren. Seither haben immer wieder internationale Größen von Herbie Hangock über Renaud Garcia-Fons bis Carla Bley und aufstrebende junge Musiker von Pablo Held bis Trish Clowes beim Verein für moderne Musik gastiert und den Verein zu einer der ersten Adressen für zeitgenössische Musikformen im südwestdeutschen Raum gemacht.
Mit dem Stadthaus kooperiert der Verein für moderne Musik e.V. seit 1996.

http://www.verein-fuer-moderne-musik.de