Skip to main content

Stadt Ulm
Realisierungswettbewerb Gänstorbrücke - Ausstellung der Ergebnisse
Im Stadthaus-Saal

Die Gänstorbrücke, die die Städte Ulm und Neu-Ulm über die Donau hinweg verbindet, muss neu gebaut werden. Wegen der exponierten Lage und der daraus resultierenden Bedeutung und Gestaltungsansprüche  ist ein Realisierungswettbewerb durchgeführt worden. Die Ergebnisse des Wettbewerbs mit zehn Modellen und den zugehörigen Plänen werden nun im Stadthaus-Saal ausgestellt. Ein Preisgericht aus Architekten und Ingenieuren sowie Sachpreisrichtern, hat drei Preisträger bestimmt, mit denen in weitere Verhandlungen zur Realsierung der neuen Brücke eingetreten wird.

Eröffnung: Mittwoch, 19. Februar, 12 Uhr mit dem Ulmer Baubürgermeister Tim von Winning und der 2. Bürgermeisterin von Neu-Ulm, Antje Esser.

Eintritt frei

Öffnungszeiten: Mo - Sa 10 bis 18 Uhr, So 11 bis 18 Uhr