Südwest Presse und Stadthaus
"klassisch!"
Wies de Boevé

Diesmal bereitet die „klassisch!“-Reihe dem Tieftöner unter den Streichinstrumenten eine große Bühne:
dem Kontrabass mit dem Virtuosen Wies de Boevé, der u.a. den ARD-Musikwettbewerb gewann, seit 2015 im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielt und als Professor in Madrid lehrt.

Zusammen mit Tomoko Takahashi (Klavier) wird er in Ulm in den begeisternden Klangkosmos des Kontrabasses entführen.

Das bestehende Abonnement kann für die Konzerte der „klassisch!“-Saison 2022/2023 bis zum 31. Mai verlängert werden – der bisherige Sitzplatz bleibt bis dahin reserviert. Neue Abonnement-Wünsche werden ab sofort vorgemerkt. Kontakt: Chris Mertl, Telefon 0731/156-674. E-Mail: c.mertl@n-pg.de

Karten demnächst