Führungen durch das Stadthaus

Führungen durch das Stadthaus

Stadthaus Modell, Ebene -1, vor der Treppe. Foto: Hans Layer
Stadthaus Modell, Ebene - 1
Photo: Hans Layer

Geplant wurde das Stadthaus von dem international renommierten, mehrfach - u.a. 1984 mit dem begehrten Pritzker Preis - ausgezeichneten amerikanischen Architekten Richard Meier.

Oft wird das Ulmer Stadthaus als "kleine Schwester" des berühmten Getty Centers in Los Angeles bezeichnet, das ebenfalls von Meier geplant wurde und 1997 seine Pforten öffnete.

Diese ungewöhnliche Architektur, die besondere Art, wie Richard Meier auf die Umwelt eingeht, und vieles mehr lernen Sie bei einer Führung durch das Stadthaus kennen.

Botanik-Stunde mit Cora Carmesin
Termine 15. Juli, 18.30 Uhr, und 1. August, 14.00 Uhr

Blick auf die Bienenterrasse im Stadthaus. Im Vordergrund violette Blumen, dahinter rote. Foto: SP/Stadthaus
Kabinett-Terrasse, Stadthaus Ulm
Foto: SP/Stadthaus Ulm

Kleine Stunde der Botanik

Auf der Stadthaus-Bienen-Terrasse hat in diesem Frühjahr ein Wandel stattgefunden, und zwar in den Pflanzkästen. Neben solchen, die unseren Bienen vielfältige Nahrung zur Verfügung stellen, fokussiert Projektleiterin Cora Carmesin nun auf heimische Pflanzen, verwilderte Gartenpflanzen und solche, die aus fremden Ländern eingeführt wurden, so genannte Neophyten.

In ihrer Botanik-Stunde stellt die junge Biologin und Sprecherin der BUND-Hochschulgruppe die verschiedenen Anpflanzungen vor, zeigt Kniffe der Pflanzen-Bestimmung und informiert über Anwendungsgebiete von wie auch Gefahren durch verschiedene Pflanzen.

Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt

€ 3,50 Erwachsene
€ 1,50 Kinder
€ 0,50 jedes weitere Kind einer Familie

Stadthaus-Spezialführung mit Glühwein
Ein Termin für 2021 wird noch bekannt gegeben

Weihnachtsmarkt / Christmas market Foto/Photo: Stadtarchiv Ulm

Die Würze des Rundgangs ist der Einblick in die Arbeit des Stadthauses hinter den Kulissen. Bei einem Glas Erdbeerbowle oder Glühwein - je nach Jahreszeit! - auf den Terrassen mit dem überwältigenden Ausblick auf das Münster und den abendlichen Münsterplatz klingt die Führung aus, und Sie haben dabei die Gelegenheit, alles zu fragen, was Sie schon immer übers Stadthaus wissen wollten.

 

Individuelle Führungen

Führung mit Elsa Schröttle / Guided tour with Elsa Schröttle. Foto/Photo: Erich Püschel

Gruppenführungen
werktags € 55,-
sonn- und feiertags € 65,-
Schülergruppen/Schulklassen € 30, pauschal

Stadthausführungen, auch in Englisch oder Russisch, mit Elsa Schröttle
werktags € 70,-
sonntags € 80,-
inklusive Fremdsprachenzuschlag

Führungen durch das Stadthaus vermittelt Ihnen Sabine Schwarz. Sie erreichen sie telefonisch unter 0731 / 161 7700 oder per E-Mail.

Was man sonst nicht zu sehen bekommt: Die technischen Betriebsräume des Stadthauses
Führung mit dem Technischen Leiter Paul Stauber

Der technische Leiter des Stadthauses im schwarzen Hemd steht vor der grünen Kältemaschine, die das Stadthaus temperiert.
Der technischen Leiter des Stadthauses Paul Stauber erklärt die Kältemaschine.
Filmstill. Audio Express

Paul Stauber zeigt bei seinem Gang durch die "Katakomben" des Stadthauses Bereiche, die unsere Besucher:innen sonst nicht zu sehen bekommen. Es geht um Kältemaschinen, die seit über 25 Jahren zuverlässig dafür sorgen, dass es auch an heißen Tagen angenehm temperiert ist im Haus, um die Bedeutung des Stadthauses für Veranstaltungen auf dem Münsterplatz, um den Sinn von Fettabscheidern und vieles mehr: Technik im Verborgenen, unverzichtbar!

Einen Vorgeschmack auf diese spezielle Führung können Sie in unserem rund 20-minütigen Film bekommen.

Doch so schön dieser Film auch ist - live ist live. Und noch viel spannender. Termine für diese Führung durch die technischen Betriebsräume des Stadthauses können individuell vereinbart werden.