Startseite

Blick auf die Bienenterrasse im Stadthaus. Im Vordergrund violette Blumen, dahinter rote. Foto: SP/Stadthaus
Foto: SP/Stadthaus Ulm
Kabinett-Terrasse, Stadthaus Ulm
-

Spontaner Ausstellungs-Besuch? Gern doch!

In einem kahlen Raum mit orange-braunem Fußboden und holzfarben getäfelten Wänden sitzen auf schlichten Bänken viele weißgekleidete Männer in geordneten Reihen. Das Bild heißt "Esotericist Seminar". Foto: Klaus Pichler
Foto: Klaus Pichler
"Esotericist seminar"
-

Klaus Pichler - This will change your life FOREVER

wieder geöffnet!
Schwarz-weiße Fotografie einer Straße in Frankfurt. Eine Reihe von Demonstrierenden läuft auf die Fotografin zu. Foto: Barbara Klemm
Foto: Barbara Klemm
Demonstration gegen den Vietnamkrieg, Frankfurt am Main, Kaiserstraße 1970
-

Barbara Klemm: Zeiten Bilder

wieder geöffnet!

Ein Ausstellungsbesuch im Stadthaus ist endlich wieder spontan möglich!

Am Eingang sind keine Nachweise von Corona-Test, Impfung oder Genesung mehr nötig. Ihr Besuch erfordert die Einhaltung des Hygienekonzept und die Hinterlegung Ihrer Kontaktdaten für eine mögliche Nachverfolgung. Die Datenübermittlung kann vor Ort auf Papier oder auch über die Luca- bzw. die Corona-Warn-App erfolgen. Hierfür stehen QR-Codes im Eingangsbereich des Stadthauses zur Verfügung.

Die Erfassung der Kontaktdaten der Besucher:innen durch das Stadthaus bzw. den Veranstalter dient ausschließlich dem Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde. Sie sind vom Veranstalter für vier Wochen zu speichern und werden dann gelöscht. Sie können das Formular hier vorab herunterladen und es ausgefüllt mitbringen!

Planen Sie Ihren Besuch

Veranstaltungen

Uhr
UlmMoves!

VERSCHOBEN - Curtis & Co. – dance affairs: Do you contemporary dance?

weitere Infos
Uhr
UlmMoves!

VERSCHOBEN - Nacht-Parcours durch die Innenstadt



weitere Infos
Uhr
UlmMoves!

VERSCHOBEN - Tanz-Parcours durch die Innenstadt



weitere Infos
Uhr
Jazz-Konzerte
Verein für moderne Musik Ulm/Neu-Ulm in Kooperation mit dem Stadthaus

NEU IM PROGRAMM: Vadim Neselovskyi: ODESSA SUITE

Nachdem alle für das erste Halbjahr 2021 geplanten Konzerte des Vereins für moderne Musik Corona bedingt abgesagt oder verschoben werden mussten gibt es nun kurzfristig, fast "spontan" einen neuen analogen Konzerttermin! Der Pianist Vadim Neselovskyi, geboren 1977 in Odessa (Ukraine) und seit 1994 in Deutschland lebend, kommt ins Stadthaus stellt sein jüngstes Projekt "Odessa Suite" vor!
weitere Infos
Uhr

Souvenir de Florence

Von der Elphi ins Stadthaus - Frielinghaus Ensemble
Streichsextette Dvořák & Tschaikowsky
weitere Infos

Social-News