Direkt zum Inhalt

Ausstellungsprogramm

Unterirdisch! Was unter dem Münsterplatz verborgen lag. Archäologie im Stadthaus
Foto: SP / Stadthaus Ulm
Blick in die Ausstellung
Dauerausstellung

Unterirdisch!

Was unter dem Münsterplatz verborgen lag
Ulms gefühlter Mittelpunkt ist der Münsterplatz. An dieser Stelle haben Menschen Spuren ihrer jeweiligen Zivilisation hinterlassen. Sie reichen mehr als vier Jahrtausende zurück, weit vor den Bau des Ulmer Münsters. weitere Infos
Katharina Alt: Boxing Cuba
Foto: Katharina Alt
fotografie
-

Boxing Cuba

Katharina Alt
Das Boxen ist in Kuba weit mehr als ein Sport, es gehört zur kubanischen Gesellschaft wie hierzulande der Fußball. Die Bedeutung für das Leben gerade der jungen Menschen ist jedoch von ganz anderer Qualität, es ist die Möglichkeit, sich im wörtlichen Sinne etwas zu erkämpfen, etwas jenseits von… weitere Infos
Partie an der Blau. Frühes Farbfoto von Hans Hildenbrand, um 1908
Foto: Hans Hildenbrand
Partie an der Blau, um 1908
fotografie
-

Es wird bunt!

Hans Hildenbrand und die ersten Farbfotos von Ulm
Die Frage, wie nach der Jahrhundertwende die ersten farbgetreuen - nicht kolorierten! - Postkarten Ulms entstanden sind, öffnet ein vergessenes Kapitel der Fotogeschichte in unserem Land. Sie führte zur Wiederentdeckung eines Farb-Fotografen von internationalem Ruf, dem Stuttgarter Hoffotografen… weitere Infos
Nilbar Güreş: Filmstill aus "Undressing", 2006
Nilbar Güreş
Filmstill aus "Undressing", 2006
-

Perücke, Kopftuch, Ordenstracht

Die Ausstellung wirft einen Blick auf verschiedene Formen der weiblichen Kopfbedeckung und ihre Bedeutung im Islam, Christentum und Judentum. weitere Infos
Hitler und sein Fuehrer. Foto: FLATZ
Foto: FLATZ
Hitler und sein Fuehrer
-

Hitler. Ein Hundeleben

FLATZ
Trivial, provozierend humorvoll gelingt FLATZ die Enttabuisierung des Reizthemas "Hitler".
Geboren als "Einstein von Bayern" war eine Deutsche Dogge von edler Provenienz der ständige Begleiter des österreichischen Performance-Künstlers FLATZ. Der gebürtige Vorarlberger… weitere Infos
Douglas Kirkland: An Evening with Marilyn
Foto: Douglas Kirkland
An Evening with Marilyn
fotografie

Douglas Kirkland: "An Evening with Marilyn" und "Coco Chanel - Three Weeks"

Ein Fotograf. Zwei außergewöhnliche Frauen und Ikonen der Fotografie.
Es gibt kaum eine Größe aus dem Film-, Show- oder Musikbusiness, die oder den der amerikanische Fotograf Douglas Kirkland (* 1934) nicht porträtiert hat. Er arbeitete für die Zeitschriften "LOOK" und "LIFE", und im Alter von 25 Jahren galt er als fotografierendes Wunder"… weitere Infos
Heike Sauer: Auge in Auge
Foto: Heike Sauer
Auge in Auge. Gruschd-Upcycling von Heike Sauer
außer der reihe

Unser Leben - süßsauer serviert

Heike Sauer, geboren als Tochter ihrer Eltern in den endlosen Weiten Schwabens, Wahl-Ulmerin seit 1997, Kabarettistin in Rosa und Retterin von „Gruschd“. Zimperlich ist sie nicht, wenn es um ihre Kunst geht, für die sie Aussortiertes neu arrangiert. KunstKitsch sagt sie liebevoll zu ihren bunten… weitere Infos