tanz
Roxy, Stadthaus Ulm, Theater Ulm und ulmer zelt
Curtis & Co. – dance affairs: Do You Contemporary Dance?
Ulm Moves!

Die vierte Auflage des Tanzfestivals Ulm Moves!

Vom 11. bis 23. Juni treffen im ROXY, im Stadthaus, im Theater Ulm und im ulmer zelt Kondition auf Beweglichkeit, Impro auf Jazz und Spitze auf Streetdance!

Am 21. Juni 2022, 20 Uhr im Stadthaus:

Curtis & Co. – dance affairs: Do You Contemporary Dance?
Eine Bühne. Licht. Musik. Und: Auftritt!

In ihrem Solostück präsentiert Susanna Curtis die Ergebnisse ihrer jahrlangen Recherche zum Genre zeitgenössischer Tanz.

Curtis erzählt mal philosophisch, mal poetisch, mal fast humoristisch-kabarettistisch von ihren persönlichen Erlebnissen und von krisenhaften Momenten, die sie im Laufe ihrer 35-jährigen Karriere als Tänzerin und Darstellerin erlebt hat. Das Publikum erfährt hautnah, wie die Choreographin und Tänzerin Antworten zu ihren Fragen sucht und findet – was ist zeitgenössischer Tanz überhaupt? Wo kommt er her und warum interessieren wir uns für Tanz (oder nicht)?
Curtis lässt die Hüllen fallen, um den Tanz augenzwinkernd unter dem modischen Mantel des Konzeptuellen, des Authentischen hervorzuholen und die theaterreife Magie des Alltags zum Strahlen zu bringen. Dabei überrascht sie nicht nur ihr Publikum, sondern manchmal auch sich selbst.
Mit „Do you contemporary dance?“ erforscht Susanna Curtis, was Sie schon immer über zeitgenössischen Tanz wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten – sowohl für eingefleischte Tanzkenner*innen als auch Tanz-Neulinge.

Idee, Konzept, Choreografie, Regie & Performance: Susanna Curtis
Co-Regie, Film, Stimme: Jürgen Heimüller
Licht: Sasa Batnozic
Film: Miho Kasama
Kostümberatung: Johanna Deffner
Assistenz: Melina Geitz
Musik: Martin Denny, Anna von Hausswolff, Jürgen Heimüller, Anders Hillborg, Kate Moore, Mark Ronson
Fotografie: Sebastian Autenrieth

Einlass: 19:00 Uhr
Saaleinlass: 19:45 Uhr

Informationen zur Compagnie

Karten bei Resevix

Vorverkauf Stadthaus, Ebene 3

Vvk: 21 € / 18 € erm. ggf. zzgl. Service-Gebühr und Versand
AK 25 € / 22 € erm.

Dieses Angebot auf der Ulm Moves! Website

Weitere Veranstaltungen

Uhr
tanz

PREMIERE - Romeo und Julia...und wenn sie nicht gestorben sind!

Nun hat sich die Strado Compagnia Danza der Geschichte angenommen, lässt sie aber nicht in der bekannten Tragödie enden, sondern überlegt, was wohl passiert wäre, wenn Julietta und Romeo ihre Liebe hätten leben können. Szenen einer Ehe?

Weitere Informationen zur Tanzperformance, Veranstaltungsterminen und Tickets finden Sie hier

 

weitere Infos