Direkt zum Inhalt

stadthaus spezialführung
Stadthaus Ulm
-
Führung durch das Stadthaus mit Karla Nieraad
Zum Abschluss: Erdbeerbowle auf der Stadthaus-Terrasse

Zwei Erdbeerbowlegläser auf der Stadthaus-Terrasse.
Erdbeerbowle auf der Stadthaus-Terrasse.
Foto SP/Stadthaus
Führung durch das Stadthaus mit Karla Nieraad. Zum Abschluss: Erdbeerbowle.
6 € inkl. 1 Glas Erdbeerbowle (auch alkoholfrei), Anmeldungen unter 0731 161 7700 oder stadthaus@ulm.de

Seit Jahresanfang ist das Stadthaus ein "Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung und somit ein wichtiger Teil des Kulturguts in Baden-Württemberg" - und das mit gerade mal 25 Betriebsjahren. Karla Nieraad kennt das Stadthaus von Anfang an. Sie hat mit dem Haus alle Kinderkrankheiten durchlebt, die Höhen und unvermeidlichen Tiefen gemanaged, ein- und ausgehende internationale Stars und Ulmer Persönlichkeiten erlebt, Bundespräsidenten und Bundeskanzler begrüßen können und mit bald unzähligen Künstlerinnen und Künstlern zusammen gearbeitet. Seit 2005 leitet sie die Geschicke des Haus, und fast ebenso lang gibt sie in ihren Spezialführungen Interessierten Einblicke in die nun geschützte Architektur und das Leben hinter den Kulissen. Die Führungen mit der Stadthaus-Chefin sind längst der Renner unter den Stadthaus-Führungen. Nach einem Rundgang durch die öffentlichen Bereiche des Richard Meier-Baus, bei dem natürlich die spektakulären Blickwinkel und die Besonderheit der Architektur im Vordergrund stehen, wird bei einem Glas Erdbeerbowle auf den Terrassen mit dem überwältigenden Ausblick auf das Münster und den abendlichen Münsterplatz mit Einblicken in die Arbeit des Stadthauses hinter den Kulissen die Führung "gewürzt". Und hier haben Sie die Gelegenheit, alles zu fragen, was Sie schon immer übers Stadthaus wissen wollten.